icon_CloudMgmt icon_DollarSign icon_Globe icon_ITAuto icon_ITOps icon_ITSMgmt icon_Mainframe icon_MyIT icon_Ribbon icon_Star icon_User icon_Users icon_VideoPlay icon_Workload icon_caution icon_close s-chevronLeft s-chevronRight s-chevronThinRight s-chevronThinRight s-chevronThinLeft s-chevronThinLeft s-trophy s-chevronDown
BMC
BMC Contact Options

Select the link below that best matches your interest.

For questions about BMC products, solutions, and services, you can also phone the number below:

1‑855‑834‑7487

SecOps bedeutet die reibungslose Zusammenarbeit zwischen IT-Sicherheit und IT-Vorgängen zur effektiven Minimierung von Sicherheitsrisiken. BMC SecOps-Lösungen ermöglichen es Ihren Teams, kritische Schwachstellen zu priorisieren und zu beheben und Verstöße gegen die Compliance systematisch mit einem integrierten und automatisierten Ansatz über Ihre Multi-Cloud-Umgebung hinweg anzugehen.

Sorgen Sie für Sicherheit und Compliance in allen Servern, Netzwerken und der Cloud.

Herkömmliche Ansätze in Sachen Sicherheit und Compliance scheitern in Multi-Cloud-Umgebungen und werden im ständigen Wettbewerb um die Bereitstellung neuer Anwendungen oft nicht in Betracht gezogen. Unternehmen brauchen eine bessere Transparenz und Konsistenz, um unnötige Risiken und Kosten zu vermeiden.

  • Betriebliche Intelligenz: Ermöglichen Sie ein umsetzbares Sicherheitssystem mit Informationen zu Schwachstellen, die durch Betriebsdaten ergänzt werden, damit Sie Bedrohungen priorisieren, die Problemlösung planen und von den Auswirkungen auf Ihr Unternehmen ausgehend Maßnahmen ergreifen können.
  • Mehrstufige Fehlerbehebung: Vereinfachen Sie Ihr System, und sorgen Sie für eine verbesserte Compliance und gesteigerte Skalierbarkeit in all Ihren Netzwerk-, Server- und Cloud-Umgebungen mit einer automatisierten Fehlerbehebung, die den Schweregrad der Probleme und den betrieblichen Kontext berücksichtigt.
  • Compliance-Automatisierung: Sorgen Sie für kontinuierliche Compliance und verbesserte Cloud-Sicherheit, indem Sie Richtlinien und Best Practices zur schnellen Erkennung und Behebung von Verstößen einsetzen.

Die Verbesserung von SecOps hat direkte Vorteile

69%
69% weniger Sicherheitsverstöße
49%
49% weniger Kosten für das Patching
47%
47% geringere Kosten für Compliance
Details finden Sie in dieser Forrester-Infografik

3 Voraussetzungen für effektive Sicherheit und Compliance in Multi-Cloud-Umgebungen

Statten Sie Sicherheitsdaten mit betrieblichem Kontext aus, damit Sie schnell handeln können

Betriebliche Intelligenz

BMC SecOps-Lösungen unterstützen Unternehmen dabei, Sicherheits- und Betriebsdaten für eine genauere und umsetzbare Analyse zu kombinieren, sodass sie „tote Winkel“ erkennen und die schwerwiegendsten Fehler zuerst priorisieren und beheben können – egal in welcher Umgebung.

  • TrueSight Vulnerability Management for Third-Party Applications bietet eine Aufgabenliste, damit Sie Bedrohungen basierend auf Richtlinien und Auswirkungen angehen und dabei Kriterien nutzen können, die Unternehmensrisiken berücksichtigen und die Stabilität schützen.
  • BMC Helix Discovery deckt durch die Integration mit TrueSight Vulnerability Management Sicherheits-Blindspots auf und identifiziert unbekannte oder nicht verwaltete Ressourcen, die noch nicht auf Probleme überprüft wurden.
  • TrueSight Vulnerability Management for Third-Party Applications zeigt den Arbeitsstatus in verschiedenen Phasen an, um doppelte Anstrengungen zu vermeiden, Engpässe zu bewältigen und Stakeholder immer auf dem neuesten Stand zu halten.

    Ermitteln und priorisieren Sie sicherheitsrelevante Aktionen in Abhängigkeit von Schweregrad und Auswirkungen.

    Mehrstufige Fehlerbehebung

    BMC SecOps-Lösungen bietet ein stufenweises Vorgehen, um Fehler auf der Grundlage von Richtlinien zu beheben, die den Schweregrad und Auswirkungen auf die Umgebung, den Prozess und die Anwendung berücksichtigen.

    • TrueSight Vulnerability Management for Third-Party Applications lässt sich in Endpunktmanagement-Systeme wie TrueSight Automation for Servers, TrueSight Automation for Networks und Microsoft System Center und Configuration Manager integrieren und kann so einen automatisierten Prozess zur Priorisierung und Behebung von Schwachstellen erstellen.
    • TrueSight Automation for Servers steigert die IT-Effizienz um bis zu 200 % dank eines skalierbaren, geschlossenen Kreislaufs für die automatisierte Problembehebung und Änderungsverfolgung.
    • TrueSight Automation for Networks führt in diversen Netzwerkumgebungen native Echtzeit-Schwachstellenerkennung durch – ohne spezielle Scanvorgänge und Performance-Einbußen.

      Führen Sie Compliance- und Sicherheitsrichtlinien in allen Rechenzentrum- und Cloud-Umgebungen ein, um Risiken zu reduzieren.

      Kontinuierliche Compliance

      TrueSight Automation for Servers und TrueSight Automation for Networks decken den vollständigen Zyklus an Systemerkennung, Überwachung, Behebung und integrierter Änderungskontrolle ab und sorgen für eine durchgehende Integration in BMC Helix ITSM.

      • BMC Helix Cloud Security überprüft Public Cloud-Services und die Konfiguration von Containern, damit Risiken identifiziert und rechtzeitig beseitigt werden können.
      • Erreichen Sie die Einhaltung sämtlicher Compliance-Anforderungen nach CIS, DISA, HIPAA, PCI, SOX, mit zweifacher Geschwindigkeit
      • Vereinfachen Sie Reparaturen, Rollbacks und Konfigurationsaktualisierungen mit integrierter Dokumentation und Fehlerbehebung.
      • Kombinieren Sie die Lösung mit BMC Helix Discovery zur Entdeckung aller Software-, Hardware-, Multi-Cloud-, Netzwerk- und Speicherkomponenten und Versionen, und zeigen Sie die Abhängigkeiten zwischen all diesen Assets an – und das in einer einzigen zentralen Oberfläche.

      10 million citizens benefit from more secure digital government services

      See how Michigan leverages automation (2:16)
      • State of Michigan

        30X

        faster server provisioning

      • State of Michigan

        99%

        faster server audits

      • State of Michigan

        Streamlined

        compliance

      Sprechen Sie mit einem SecOps-Experten